Silikonfreie Kosmetik selbst herstellen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kosmetik aus gesunden Rohstoffen

Wer ohne Silikone auskommen möchte, der wird zwar auf ein breites Sortiment in zahlreichen Geschäften und Onlineshops zurückgreifen können, doch manchmal findet man nicht genau das, was man gerade sucht. Zudem ist es sehr interessant, mit unterschiedlichen Aromen und Rohstoffen zu hantieren, um Cremes, Shampoos, Seifen oder anderes herzustellen, die den eigenen Erfordernissen und Erwartungen gerecht werden. Dabei kann man sich grundsätzlich vollkommen austoben und so interessante Mixturen erschaffen. Am Ende ist es natürlich auch ein besonderes Gefühl, wenn man beispielsweise nicht mehr als ein paar Rohstoffe und Aromen zur Hand hatte, und dennoch ganz besondere Pflegeprodukte gezaubert hat. Der Stolz, die eigene Seife im Bad liegen zu sehen oder mit den handgefertigten Badekugeln in der Wanne zu entspannen, lässt sich kaum aufwiegen. Zudem kann man auf diese Weise auch sicherstellen, dass man absolut natürliche und hochwertige Produkte verwendet. Selbst gemachte Kosmetik eignet sich weiterhin hervorragend als Geschenkidee, die sicherlich für Freude sorgt.

Seifen ohne Silikone selbst machen
Seifen ohne Silikone selbst machen

Eigene Kreationen entwerfen

Natürlich muss man sich in diesem Bereich zuerst ein wenig einlesen, generell kann jedoch jeder Kosmetik selbermachen. Außer den Basiszutaten für Cremes, Shampoos oder Seifen braucht man nicht allzu viel, da man zum Anrühren für den Eigenbedarf aus dem Haushalt schöpfen kann. Bevor man startet, muss man einige Aromen und weitere Rohstoffe kaufen, welche die Basis darstellen. Wenn die Zutaten dann endlich da sind, dann kann es grundsätzlich auch schon los gehen. Silikone sowie andere bedenkliche Substanzen bleiben selbstverständlich draußen, dafür kann man sich im Bereich der Aroma-Öle und Kräutern vollkommen ausleben. Ein Grundrezept sollte für die Anfänge auf jeden Fall zur Hand genommen werden, beim Duft muss man sich natürlich nicht an die Vorgaben halten, sondern kann einfach frei ein wenig experimentieren. Auf diese Weise entstehen am Ende meist wunderbare Pflegeprodukte mit schönem Duft, die sicherlich auch eine wunderbare Geschenkidee wären.

Selbstgemachte Kosmetik als Geschenkidee

Wenn man sich ein wenig eingespielt hat, dann kann man die Kosmetik nicht nur selbst verwenden, sie eignet sich hervorragend als Geschenkidee. Dabei ist es vollkommen egal, um welchen Anlass es sich handelt, selbst gemachte Produkte ohne Silikone und andere schädliche Inhaltsstoffe kommen einfach immer an und sorgen für Freude. Die Kosmetik kann nach Fertigstellung einfach und dezent verpackt werden, es ist zudem eine schöne Idee, ein kleines Etikett anzufertigen, auf dem die verwendeten Aromen und Rohstoffe erwähnt werden. So weiß jeder, was alles in dem Produkt enthalten ist.

Did you like this? Share it:
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment