Sheabutter kaufen: 4 Buttern im Test

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Sheabutter (Beurre de Karité) ist ein pflanzliches Fett, das in der Küche ebenso verwendet wird, wie auch bei der Hautpflege. Ich pflege mit Karitébutter, so nennt man Sheabutter ebenfalls, seit Jahren meine neurodermitische Haut und habe darüber bereits berichtet. Bisher verwende ich reine Shea Butter von Najel, von der ich rundum begeistert bin. Derzeit schaue ich mir weitere 4 Buttern an, um vergleichen zu können.

  • Najel Sheabutter mit Kakaoduft, 150 g (ca. 7,86 €/100 g*)
  • Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft, 50 ml (ca. 29,18 €/100 ml*)
  • Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch, 20 g (ca. 27,45 €/100 g*)
  • L’OCCITANE Beurre de Karite Bio, 10 ml (ca. 80 €/ 100 ml)

Auf 100 g bzw. 100 ml umgerechnete Preise habe ich von www.ecco-verde.de übernommen, da ich dort meine Shea-Produkte auch gekauft habe. Die L’OCCITANE Bio Karite Butter sowie die Cattier Sheabutter sind auch in anderen Größen erhältlich. Die hier genannten Preise beziehen sich auf die gekaufte Produktmenge. (ca.-Preise Stand Juli 2016)

Sheabutter kaufen
Sheabutter kaufen: 4 Sheabuttern unterschiedlicher Hersteller im Vergleich

Worauf kommt es bei Sheabutter an?

Die Qualität der Shea Butter hängt von mehreren wesentlichen Faktoren ab. Der Zustand der Ernte entscheidet ebenso über die Butterqualität, wie auch die Herstellung und ob bzw. mit welchen anderen Stoffen sie gemischt wird.

Wird Karitébutter

  • schonend gewonnen
  • bleibt unraffiniert
  • enthält keine Zusatzstoffe (z. B. Duftstoffe)
  • und wird als reine Sheabutter genutzt,

enthält sie die meisten bioaktiven Stoffe, die dafür sorgen, dass Beurre de Karité so wertvoll und wohltuend ist. Die Butter kann in Reinform (100 % Reinheit) verwendet werden oder als zubereitetes Sheabutterprodukt. Um sich einen Eindruck über die Qualität von Karitebutter zu verschaffen, sollte man sich einerseits mit dem Hersteller des Produkts befassen, andererseits gehört ein Blick auf Liste der Inhaltsstoffe zwingend dazu. Zumindest dann, wenn man ein natürliches Produkt ohne Chemie haben möchte.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal bildet die Farbe. Reine Sheabutter hat aufgrund des Beta-Karotin-Gehalts eine leicht gelblich bis bräunliche Färbung und einen nussigen Eigengeruch. Raffinierte Butter der Sheasamen ist reinweiß und hat den typischen Eigengeruch weitestgehend verloren.

4 Sheabuttern im Vergleich

Najel Sheabutter mit Kakaoduft

Der französische Hersteller Najel bietet verschiedene Sheabuttern an, von denen ich bereits viele Dosen verbraucht habe. Der Hersteller stellt reine Butter (100 % k.b.A.) sowie beduftete Buttern her. Najel Sheabutter mit Kakaoduft habe ich bisher noch nicht probiert, stand aber schon lange auf meiner Must-Have-Liste, da mir reine Karitebutter und Vanillebutter bereits sehr gut gefällt. Die pure Shea von Najel war meine erste Karitébutter überhaupt und anfangs störte mich dieser urtypische Nussgeruch. Die Vanille-Sheabutter ist nur sehr dezent mit Vanille beduftet, so dass das typische Sheabuttergeruch dennoch durch kommt. Doch irgendwann hatte sich meine Nase an den Duft gewöhnt und meine neurodermitische Haut fühlte sich mit der Najel Beurre de Karité unglaublich gut an und die Hautprobleme waren sehr gut im Griff.

Najel Sheabutter mit Kakaoduft
Najel Sheabutter mit Kakaoduft: Großer Topf mit leicht bedufteter Shea Butter

Fakten Najel Sheabutter mit Kakaoduft:

  • Größe & Preis: 150 g (ca. 7,86 €/100 g* bei Ecco Verde)
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • davon 98,5% aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Butter enthält natürliches Latex
  • Farbe: leicht gelblich
  • Geruch: stark nussig, leichter Duft von Kakao
  • Konsistenz: cremig, sehr leicht krümelig, eher soft
  • Inhaltsstoffe: butyrospermum parkii, natural perfume
  • Zertifiziert: ECOCERT Greenlife
  • Haltbarkeit ab Öffnung: 6 Monate
  • Weitere Produkte von Najel: vor allem Aleppo Seife & Produkte mit Alepposeife
Najel Sheabutter
Najel Sheabutter

Meine Erfahrung mit Najel´s Sheabutter mit Kakaoduft

Der Kakaoduft ist dezent, aber lecker und recht süß, überdeckt den relativ intensiven Sheabutter-Eigengeruch nicht. Wer noch keine Erfahrung mit Sheabuttern gemacht hat, könnte sich an dem Duft stören. Zwar ist dieser nicht unangenehm, aber ungewöhnlich für ein Hautpflegeprodukt. Da ich in der schlimmsten Phase meiner Hautprobleme gerade mit der Najel Sheabutter in Kombination mit Alepposeife so hervorragende Erfahrungen machend durfte, meine Haut sich sehr weich und bestens versorgt anfühlt und außerdem die Najel Buttern sehr preiswert sind, bevorzuge ich die Produkte des Herstellers. Allerdings finde ich die Produkte nicht sonderlich ansprechend abgefüllt und verpackt – das Auge kauft gerne mit 😉

Das sagt der Hersteller zur Gewinnung:

„Die Sheabutter von Najel wird nach traditioneller Methode von Frauen-Kooperativen in Ghana aus den Nüssen des Sheabaumes gewonnen.“

Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft
Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft – die einzige Butter im Glas

Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft

Die Marke Karethic kannte ich bislang noch nicht. Der Name der Marke setzt sich zusammen aus Karité und Ethik. Ihren Ursprung findet die Marke in Benin, denn dort stammen Carole und Glwatys Tawema her; zwei Schwestern, die im jugendlichen Alter mit ihrer Familie nach Frankreich ausgewandert sind.

Fakten Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft

  • Größe & Preis: 50 g (ca. 29,18 €/100 ml* bei Ecco Verde)
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • 100% aus kontrolliert biologischem Anbau
  • vegan, fair gehandelt, keine Tierversuche
  • Farbe: leicht gelblich
  • Geruch: nussig (nicht ganz so stark wie Najel Karitebutter)
  • Konsistenz: sehr zart-cremig, eher fest
  • Inhaltsstoffe: butyrospermum parkii
  • Zertifiziert: ECOCERT, COSMEBIO
  • Haltbarkeit ab Öffnung: 6 Monate
  • Weitere Produkte von Karethic: div. Körperpflegeprodukte mit Sheabutter
Shea Butter Karethic
Shea Butter Karethic

Meine Erfahrung mit Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft

Anders als bei Najel ist diese Butter in einem Glas, das aufgrund seiner kleinen Größe und der Aufmachung echt schnuckelig aussieht. Auf der Vorderseite sind kleine Icons aufgedruckt, die anzeigen, wozu man die handgerührte und unraffinierte Karitebutter (Absolu de Karité) verwenden kann. Körper, Füße, Ellbogen, SOS – und natürlich für noch vieles andere mehr. Darauf gehe ich gleich noch näher ein. Die Shea von Karethic macht einen tollen Eindruck und pflegt die Haut samtig weich und versorgt sehr gut.

Was ich ganz toll finde: Die Marke Karethic unterstützt ebenfalls Kooperativen. Frauen in Benin fertigen diese Karitebutter in Handarbeit und können so die Familie ernähren und ermöglichen ihren Kindern mit dem gesicherten Einkommen z. B. den Zugang zu Schulen.

Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch
Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch

Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch

Gerade die Karitebutter von Cattier hatte ich schon länger im Auge, weil sie in der Beautywelt wohl als die bekannteste gilt und daher einen kleinen Hype erlebt. Die Kosmetikmarke wurde in 1968 gegründet und hat es sich zum Ziel gemacht, nachhaltig und umweltfreundlich Kosmetik herzustellen. Viele Cattier Paris Produkte enthalten Heilerde. Inzwischen gehört die französische Naturkosmetikmarke zu Kneipp.

Fakten Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch

  • Größe & Preis: 20 g Travelsize (ca. 27,45 €/100 g* bei Ecco Verde)
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • 100% aus kontrolliert biologischem Anbau
  • tierversuchsfrei getestet
  • Farbe: fast weiß
  • Geruch: kaum nussig
  • Konsistenz: leicht krümelig, leicht zäh
  • Inhaltsstoffe: butyrospermum parkii
  • Zertifiziert: ECOCERT
  • Haltbarkeit ab Öffnung: 3 Monate
  • Weitere Produkte von Cattier Paris: div. Kosmetika
Cattier Sheabutter
Cattier Sheabutter aus 100 % Bio-Zutaten

Meine Erfahrung mit Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch

Anders als die Buttern von Najel und Karethic duftet die Cattier Paris Sheabutter deutlich weniger nach Nuss und die Konsistenz der Butter ist leicht zäh. Leider habe ich keine näheren Hinweise zur Herstellung der Cattier Shea Butter gefunden. Fast weiße Färbung und geringer Nussduft sind üblicherweise Hinweise darauf, dass die Sheabutter raffiniert wurde. Insofern diese Sheapflege raffiniert ist, fände ich dies sehr schade, weil es dem Anliegen, sich natürlich und mit wertvollen natürlichen Wirkstoffen zu pflegen, gegenüber steht. Ideal ist die Sheabutter von Cattier dennoch für alle, die den typischen Geruch der Sheanuss nicht mögen, aber die pflegenden Eigenschaften der Sheacreme bei der Hautpflege erleben möchten. Bei der Anwendung fühlt sich die Cattier Karitébutter ebenfalls sehr gut an; die Haut ist hervorragend versorgt.

L'OCCITANE Beurre de Karite Bio
L’OCCITANE Beurre de Karite Bio

L’OCCITANE Beurre de Karite Bio

Die französische Marke L’OCCITANE kenne ich schon recht lange, da mir einige Düfte des Hauses sehr gut gefallen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man den kleinen Döschen, Tübchen, Tiegelchen und Kosmetiktäschchen von L’OCCITANE erliegt, da die Designs klasse sind. Der Hersteller bietet seine Beurre de Karité in zwei Produktgrößen an. Einmal diese kleine Dose hier mit 10 ml sowie eine große Dose mit 150 ml.

Fakten L’OCCITANE Beurre de Karite Bio

  • Größe & Preis: 10 ml Travelsize (ca. 80 €/ 100 ml)
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • 100% aus kontrolliert biologischem Anbau
  • fair gehandelt
  • Farbe: fast weiß
  • Geruch: kaum nussig
  • Konsistenz: fein, leicht zäh
  • Inhaltsstoffe: butyrospermum parkii
  • Zertifiziert: ECOCERT
  • Haltbarkeit ab Öffnung: 12 Monate
  • Weitere Produkte von L’OCCITANE: div. Pflege- und Wellnessprodukte sowie Düfte

Meine Erfahrung mit L’OCCITANE Beurre de Karite Bio

Auch diese Butter spendet viel Feuchtigkeit und nährt trockene Haut. Mit dem kleinen Döschen habe ich den idealen Begleiter für unterwegs gefunden, denn das passt in jede Handtasche. Die Butter wird in Burkina Faso hergestellt. L’OCCITANE unterhält hier ebenfalls nachhaltige Partnerschaften mit den Frauen aus Burkina Faso.

Sheabutter Vergleich
Sheabutter Vergleich

Mein Fazit zu den vier getesteten Sheabuttern

Diese 4 Buttern sind allesamt prima und ich kann jede von ihnen guten Gewissens weiterempfehlen. Auf die Haut aufgetragen gibt es keinen fühlbaren Unterschied. Es lässt sich nicht sagen, ob eine der Buttern mehr oder weniger pflegt. Sie sind in diesem Punkt gleich gut, so dass ich bei meinem Ranking eher Faktoren wie Konsistenz, Produktgröße, Preis und Markensympathie einfließen lasse.

Auch spielt bei mir eine Rolle: Ich kaufe einen Großteil meiner Kosmetik und Hygieneartikel ohnehin bei Ecco Verde, daher neige ich ohnehin dazu, dort auch meine Sheabuttern mitzubestellen. Das spart Porto und trägt einer guten Ökobilanz Rechnung.

Bei L’OCCITANE hatte ich mir mehrere Produkte gekauft (Verpackungsopfer), so dass die Sheabutter zum Probieren mit in den Warenkorb musste. Leider kann ich mich nicht grundsätzlich mit der Marke anfreunden. Die Shea war das einzige Produkt, das mir bei meiner letzten L’OCCITANE Bestellung gefallen hat. Einfach nur schnuckeliges Design, toller Duft und witziges Konzept reichen mir nicht. Gerade bei der Hautpflege ist für mich das Anfühlen auf der Haut das wichtigste Kriterium – und genau da kann ich mit vielen Produkten von L’OCCITANE einfach nichts anfangen und der Blick auf die INCI missfällt mir allzu oft. Zwar ist die Sheabutter von L’OCCITANE prima, jedoch lohnt sich für ein Produkt keine Bestellung dort.

Mein Sheabutter Ranking

Platz 1: Najel Sheabutter – weil die Butter toll ist, Größe und Preis zudem spitze sind (perfekt für den Körper). Am liebsten mag ich sie unbeduftet.

Platz 2: Karethic Reine Bio-Sheabutter ohne Duft – weil die Butter so zart ist und sich optimal entnehmen lässt, wenn man nur eine kleine Menge benötigt. Glas als Verpackung ist toll, aber zu schwer für die Handtasche.

Platz 3: L’OCCITANE Beurre de Karite Bio – weil die Butter super ist und das kleine Döschen perfekt für die Handtasche ist (ersetzt jede Lippenpflege).

Platz 4: Cattier Paris Sheabutter 100 % biologisch – mich überzeugt diese Shea Butter nicht ganz, was vielleicht daran liegt, dass sie so gehyped wurde und zumindest für mich nicht (erheblich) besser ist, als die anderen Buttern.

Wofür kann man Sheabutter verwenden?

Reine Shea ist, ebenso wie Kokosöl, für unglaublich viele Anwendungen geeignet. Sie nährt, pflegt, enthält keine chemischen Substanzen, so dass Sheabutter sogar für die Babypflege perfekt geeignet ist. Hier ein paar Beispiele, wozu die Butter verwendet werden kann:

  • atomisches Ekzem
  • Babypflege
  • Dermatitis
  • Neurodermitis
  • Haarpflege
  • Lippenpflege
  • rissige Ellbogen
  • spröde Knie
  • generell für trockene Haut
  • Pflege der Nagelhaut
  • nach dem Sonnenbad (verhindert trockene Haut und Schälen der Haut)
  • Kälteschutz im Winter
  • Linderung von Schuppen

Vorteile von Sheabutter:

  • enthält hochwertige Antioxidantien und ist vitaminreich (Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin F)
  • hilft der Haut bei Regeneration
  • fördert Zelterneuerung
  • wirkt hautberuhigend
  • schützt die Haut
  • bewahrt Hautfeuchtigkeit
  • unterstützt Selbstregulierung der Haut

Der Eigengeruch der Sheanüsse und somit auch der Sheabutter ist sicher gewöhnungsbedürftig. Er ist jedoch ein Qualitätsmerkmal und nur eine nussig duftende Butter ist umraffiniert. Bei sehr trockener Haut gibt es meiner Meinung nach nichts besseres für die Hautpflege, als Sheabutter, die aufgrund ihrer Konsistenz noch reichhaltiger ist, wie Kokosöl. Mit welchem Produkt ich meine Haut pflege, mache ich davon abhängig, wie viel Versorgung sie aktuell benötigt.

Did you like this? Share it:
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment